Faurby 396 for sale

Dienstag, 20. Januar 2015

Eigentlich brauchen wir ja nix mehr....

Aber wir waren auf der Boot in Düsseldorf und haben dort viele sehr nette Gespräche geführt und natürlich viele Anregungen bekommen....
Allein der nette Verkäufer auf dem Angel-Stand hat aus Britta eine Hobby-Sportfischerin mit kompletter Anglerausrüstung gemacht.
Das hat ca. 1 Stunde gedauert und führte über Knotenkunde  und Handling der  Fische zwischen Wasser und Pfanne bis hin zur Auswahl der richtigen Köder in Abhängigkeit vomWetter.
(Für die, die das nicht so genau wissen: grauer Himmel bunter Köder-blauer Himmel  dunkler Köder. Der Fisch muss den Köder gegen den Himmel gut sehen können...)
Anhand der Rollengröße und der technischen Ausführung erkennt man  dann die Ernsthaftigkeit des Unterfangens bzw. die Unerschrockenheit der Anglerin! Ich geh' , wenn es soweit ist lieber in die Kajüte und heize die Pfanne schon mal vor.
 



Auch auf dem TO-Stand gab es von Marlene  ( SY Heimkehr) wertvolle Tips und reiselustmachende Anregungen für unser Projekt.  Dann bei Britta und Jens  von der Segelwerkstatt noch einen kleinen  Plausch und nicht zu vergessen der Besuch auf dem Stand von Frauke Klatt, deren Bilder vom Segeln einfach eine Klasse für sich sind.