Faurby 396 for sale

Sonntag, 23. April 2017

22.04.2017 Bonaire

Angekommen! Nach 62 Std. gutem Wind und  später auch moderater Welle sind wir auf Bonaire angekommen. Mit einer so starken Gegenströmung hatten wir nicht gerechnet. Über weite Strecken hatten wir über einen Knoten gegenan. Die Pantry blieb allerdings relativ unbenutzt, weil Britta lieber doch nur das allernötigste zu sich nahm. Jetzt liegen wir an einer Mooring. Hier, im maritimen Nationalpark, ist ankern grundsätzlich verboten und wegen der recht steil abfallenden Küsten wäre es wohl auch schwierig gute Ankerplätze zu finden. Wir liegen sehr geschützt zwischen klein Bonaire und dem "Festland". So klares Wasser, wie hier, haben wir  bisher nirgends gesehen. Hier liegt kein Müll rum und die Ranger nehmen ihren Job ernst. Ökologie wird groß geschrieben auf Bonaire. Lili liegt mitten im Aquarium! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen