Faurby 396 for sale

Montag, 26. Februar 2018

25.02.2018 Crocked Island

Ohje, nach einer recht sportlichen Anreise zu unserem einsamen Hufeisenriff mitten im großen Wasser mussten wir einsehen, dass es hier bei
Wind bis 30 kn keinen Ankerplatz für uns gab. Also sind wir dann in den Abend hinein noch ca. 45 Meilen bis Aacklins Cay gesegelt. Auch noch viel Wind aber jetzt hatten wir 20 Grad mehr Raum und das fühlte sich dann richtig entspannt an. Nach einem etwas kniffligen Landfall, der Leuchtturm, der die Passage im Dunkeln markieren sollte, war nur Turm, hatten wir dann einen geschützten Platz für die Nacht gefunden.

Weiter am nächsten Morgen. Die 40 Meilen waren schönstes segeln in Landabdeckung. Keine Welle!
Und nun haben wir einen schönen Platz auf Crocked Island. Well sheltered....
Heute Abend geht es dann über Nacht nach Georgetown/ Great Exumas.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen