Faurby 396 for sale

Mittwoch, 25. April 2018

25.04.2018 2ter Tag nach Bermuda

Gestern 5 Stunden Flaute. Die Motorzeit hat uns etwas Ruhe verschafft. Es ist laut aber die eklige Welle beruhigt sich.
Britta ist immernoch stark Seekrank. Zum Abend stellt sich dann glücklicherweise ein recht konstanter Wind ein, sodass wir am Wind mit 5-6 kn gut voran kommen. Trotz häufiger Blitze am Himmel stellt sich kein Regen ein und keine Gewitterböen stören unsere dringend benötigte Nachtruhe. Wir segeln im 2ten Reff und haben die Fock 2 Ringe eingerefft. H 44eute Morgen ist es immernoch schön. Sogar die Sonne läßt sich kurz blicken. Britta geht es besser, von gut ist allerdings noch keine Rede.
Nun segeln wir mit moderatem raumen Wind (bis 18 kn). Leider soll der Wind noch weiter drehen und dann beginnt das Vormwindgeschaukel.
Aber vielleicht haben wir Glück und das Dauert noch ein wenig. 444 Meilen bis Bermuda, letztes Etmal 145 sm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen