Faurby 396 for sale

Dienstag, 12. Juni 2018

12.06.2018 6ter und letzter Tag unserer Atlantiküberquerung

0235 Uhr UTC und noch 80 Meilen bis Sines am Portugiesischen Festland. Eben haben wir das zweite Reff ins Großsegel eingebunden. Je weiter wir uns dem Festland nähern, desto weiter dreht der Wind auf Nord und er nimmt zu. Wir erwarten keinen Starkwind aber über 20 kn haben wir jetzt schon und in der Nacht segeln wir gerne defensiv. Anders als auf dem freien Atlantik müssen wir im Küstenbereich wirklich wachsam sein. Der Schiffsverkehr vom oder zum Englischen Kanal ins Mittelmeer oder zum Horn von Afrika ist erheblich. Ständig sehen wir mehrere Schiffe unseren Weg kreuzen. Wir sind Beide nicht müde genug, um fest schlafen zu können. Macht nichts, heute Nachmittag liegen wir im Hafen und können schlafen soviel wir wollen.
Jetzt ist es 0630 Uhr und wir kreuzen unser Kielwasser von vor drei Jahren. 2015 segelten wir genau an dieser Stelle von Lissabon nach Madeira.....ETA Sines 15:00

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen