Faurby 396 for sale

Mittwoch, 12. April 2017

12.04.2017 Puerto Rico -Gas

Hier mal was für Segler, die vielleicht nach uns Puerto Rico besuchen wollen. Deutsche Gasflaschen , die grauen 6 kg Propan oder die kleinen blauen Campinggasflaschen werden hier nicht gefüllt. Selbst wenn man einen Adapter zu den amerikanischen Flaschen hat (https://www.gasfachfrau.eu/de/produkt-details/product/id-116.html ) ist es nicht einfach einen der in vielen Orten ansässigen Gaslieferanten zu finden, der eine Flasche ohne amerikanisches Prüfsiegel füllt. Das scheint bei Strafandrohung verboten. Im Norden, in der Nähe von Luquillo ist die Firma Alvarado Gaz Inc.. Dort konnten wir eine amerikanische Propanflasche gleicher Größe wie unsere graue Flasche inklusive Druckminderer für kleines Geld kaufen. Und wir haben einen der orangen Gasverbindungsschläuche an Bord, mit dem wir die Flasche an unsere Gasbordnetz anschließen können. Das ist eine prima Sache. Sonst geht hier in Sachen Gas nicht viel. Das war schon auf den BVI's für uns nicht zu machen. Vermutlich gibt es Segler die das hinbekommen haben, bei uns klappte das nicht. Darüber hinaus gibt es zum Thema Gasflaschen einen schönen Artikel von Sönke Röver: http://www.blauwasser.de/gasflasche_fuellen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen